Donnerstag, 11. August 2016

Aufgebraucht im Juli 2016

Der Post hier kommt immerhin nicht ganz so verspätet wie der Juni-Post und glücklicherweise habe ich im Juli mengenmäßig auch mehr verbraucht als im Vormonat, wodurch ich endlich wieder ein wenig mehr Platz habe und wieder neue Produkte nutzen kann:



Zwar leider wieder nur wenige große Verpackungen, aber 2 waren es diesen Monat zum Glück doch noch.


Zahnpflege
Odol-med3 'Original' Zahncreme (75ml / ca. 2€):
Die hat mir gut gefallen, schmeckte schön frisch und hat die Zähne gut gereinigt.
Vitis 'gingival' Zahncreme (15ml / kostenlose Probe):
Die hat mein Freund von seinem Zahnarzt bekommen und wir haben sie auf dem Sea You Festival benutzt. Leider war der Geschmack aber viel zu lasch.


Haarpflege
Garnier 'Wahre Schätze' Shampoo #Honiggeheimnisse (7ml / kostenlose Probe):
Die 3. und letzte Probe des Shampoos wurde ebenfalls auf dem  Festival verbraucht.Immer noch finde ich den Geruch toll, das Shampoo aber eher durchschnittlich.
Balea Feuchtigkeitsaufbaukur 'Pfirsich + Cocos' (25ml / ca. 1€):
War Teil des Adventskalenders und wurde ebenfalls auf dem  Festival benutzt. Aber auch hier finde ich den Duft schön, die Wirkung aber nicht sehr stark.


Gesichtspflege
Nivea 'Q10 plus' Anti-Falten Energy Tagespflege LSF 15 (50ml / ca. 10€):
Die war mal in einer Glossybox Young Beauty enthalten (finde den Fehler) und da meine Mama keine Creme verwendet, habe ich sie in der kälteren Jahreszeit bis jetzt (hat länger gedauert, als erwartet) benutzt. Sie roch leicht orangig und hat die Haut annehmbar gepflegt, oft musste ich aber mehrere Schichten auftragen,  wodurch die Haut dann fettig wurde.
Luvos Heilerde Crememaske (2x7,5ml / ca. 1€):
Hatte ich bei meiner Mama im Adventskalender. Die 2 Sachets haben insgesamt für 3 Anwendungen gereicht, die Wirkung war aber kaum spürbar.
Schaebens 'Erdbeer' Peeling-Maske (2x5ml / 0,95€):
Die kauf ich mir selber immer wieder nach. Ich mag zwar weder den Duft noch die Art des Abwaschens, aber durch diese Maske wird meine Haut gepflegt und gereinigt, was sonst keine andere schafft.


Körperpflege
adidas 'control ultra protection' (35ml / ca. 1€):
Auch aus dem Kalender meiner Mama. Den Geruch sowie die Wirkung mag ich leider nicht.
Balea 3-Klingen Einweg-Rasierer (8 Klingen / ca. 2€):
Die hatte ich jetzt ohne Witz fast 2 Jahre in Benutzung. Gut fand ich sie leider nie, aber ich wollte sie einfach noch verbrauchen, was ich jetzt auch tatsächlich noch geschafft habe.
Balea Dusche + Creme 'Pochendes Herz' (300ml / 0,65€):
Das Duschgel hab ich von Balea zum 20-jährigen Jubiläum geschenkt bekommen. Leider mag ich weder Veilchen- noch Brombeerduft, weswegen es für mich ganz schön schwer war, das Duschgel zu leeren.
Balea Relax-Dusche 'Abendrot' (50ml / ca. 0,45€):
Das Duschgel hab ich mir mal gekauft, weil ich ein kleines Fläschchen haben wollte, in welches ich fürs Schwimmen immer war abfüllen kann. Leider hab ich hier ein kaputtes Fläschchen gekauft, weswegen ich es nun endlich mal leeren wollte. Roch in der Flasche nach Klatschmohn, auf der Haut eher wie Räucherstäbchen, was mir nicht wirklich zugesagt hat.
I love... 'raspberry + blackberry' (30ml / kostenlose Probe):
Riecht in der Flasche wirklich pappsüß nach Beeren, auf der Haut aber komischerweise nur noch nach Seife mit leichtem Beerenduft. Vielleicht war die Flasche schon zu alt, ich hab noch eine vom letzten Adventskalender hier stehen und werde die mal probieren.
Balea 'leichte Bodylotion' (500ml / ca. 2€):
Falls ihr euch fragt, wieso ich schon wieder so eine große Bodylotion geleert habe: ich hab die 2 immer abwechselnd benutzt, weil ich nicht ein halbes Jahr immer den gleichen Geruch an mir haben wollte. Diese Lotion roch leicht zitronig, die Pflege war in Ordnung und sie hat nicht geweißelt, für einen Nachkauf war sie aber zu durchschnittlich.
SUNDANCE Sonnenmilch LSF 20 (50ml / ca. 0,45€):
Die hab ich mal von DM geschenkt bekommen. Leider mag ich den Duft der normalen Sonnencreme dieser Marke nicht so gerne, zudem klebt  die Creme etwas, weswegen ich sie nicht nachkaufen würde. Die Creme wurde übrigens auch auf dem Festival geleert.


Düfte
Betty Barlay 'Sheer Delight' Duftkarte:
Die Karte lag eine Weile in meinem Schrank, hat aber nicht allzu stark geduftet. Allgemein finde ich den  Duft aber sehr langweilig, aber ich mag frische Blumendüfte ja auch einfach nicht.
Jean-Paul Grand 'Elegance Rosé' EdP (35ml / ca. 4€):
 Das Parfüm hab ich zu meinem 16. Geburtstag bekommen, es war mit 5,5 Jahren also mein ältester Duft. Leider hat man ihm das Alter auch angemerkt, da er nicht lange hielt und man wirklich viel sprühen musste. Den Duft würde ich an sich als rosig und leicht süßlich beschreiben, definitiv nicht ekelhaft, aber doch recht langweilig.


Dekoratives
LCN x Daniela Katzenberger Augenbrauenstift (ca.. 1g / ca. 5€):
Den Stift hatte ich auch mal in einer Glossybox. Leider war er mir viel zu hell, zudem hat er geglitzert. Aus diesen beiden Gründen habe ich ihn immer mit einem dunklen Stift kombiniert.
Max Factor 'Masterpiece Max' Mascara (7,2ml / ca 5€):
Die war ebenfalls in einer Glossybox enthalten. Leider fand ich das Ergebnis immer schon sehr schlecht und am Schluss hat die Mascara nur noch gebröselt.
Beauty Line Nagellack #himbeere (8ml / 1€):
Den Nagellack  habe  ich mal zu Ostern bekommen. Leider hat mir die Farbe gar nicht so sehr zugesagt (metallische Lacke mag ich sowieso nicht gerne), zudem ist der Lack leicht gesplittert, ließ sich aber nur schwer ablackieren und hat mittlerweile so stark Bläschen geworfen wie irgendein Lack je zuvor. Er war zwar auch schon gute 10 Jahre alt, andere haben sich in dem Alter allerdings nicht so extrem verhalten.


Im Juli habe ich also insgesamt 19 Produkte verbraucht, wovon ich eigentlich auch über nichts wirklich traurig bin. Hier noch die Abrechnung:

 2 | 6 | 11

Die einzigen guten Produkte werden oder wurden sowieso immer nachgekauft, also habe ich auch diesen Monat keinen Grund, über etwas leeren traurig zu sein.

Was habt ihr im Juli denn alles verbraucht?



Kommentare:

  1. Antworten
    1. Naja, du weißt ja: mehr geht immer.
      Aber wenigstens waren es wieder fast nur Produkte, die ich nicht nachkaufen würde und Düfte oder Dekoratives ist immer gut. :)

      Löschen