Freitag, 6. November 2015

Aufgebraucht im Oktober 2015

Dieser Post hier kommt nun nicht mal ganz so verspätet wie der alte, wobei er wohl nicht mehr ganz fertig gestellt werden kann, da ich nachher wieder was für die Uni machen muss.




Diesen Monat wurde glücklicherweise Einiges verbraucht, meine Schränke sehen aber leider immer noch gleich voll aus. Trotzdem weiß ich ja, dass Vieles verbraucht wurde und ich nun 'etwas' Platz für Neues habe.



Zahnpflege
Listerine 'Total Care Sensitiv' Mundspülung (500ml / 3,95€):
Die fand ich ganz gut, da sie nicht so scharf ist wie die anderen und ich zu viel Alkohol in Mundspülung leider nicht vertrage.
Dontodent 'Vanilla mint' Zahncreme (125ml / ca. 0,80€):
Die hab ich von DM zum Testen erhalten und mochte sie leider gar nicht, da es sich immer so angefühlt hat, als ob ich mir mit Vanillepudding die Zähne putze. Mein Freund fand sie dafür nicht mal ganz so schlecht.
aronal Zahncreme (12ml / kostenlose Probe):
Hat einfach nur minzig geschmeckt, war allerdings nichts besonderes.
elmex Zahncreme (12ml / kostenlose Probe):
Hierfür gilt eigentlich das gleiche, allerdings hat sie zusätzlich einen schlechteren Geschmack gehabt.



Haarpflege
head&shoulders Anti-Schuppen Shampoo 'apple fresh' (10ml / kostenlose Probe):
Riecht frisch nach Apfel und funktioniert bei mir wunderbar. Solche Shampoos verwende ich allerdings nur bei jeder 3. Haarwäsche, häufiger benötige ich das nicht.
Syoss 'renew 7' complete repair (10ml / kostenlose Probe):
Die Pflege war in Ordnung und das Shampoo roch wirklich lecker (etwas nach La vie est belle).
Artistique 'youcare' intens hair bath (50ml / kostenlose Probe):
Hier das 2. Pröbchen, was meine Eltern erhalten haben. Auch hier waren sowohl Duft als auch Wirkung in Ordnung.
Balea 'Seidenglanz' Spülung #Frangipani & Perle (300ml / 0,65€):
Das fand ich ganz grauenhaft. Es roch sehr widerlich nach Haarfärbemittel und die Pflege war auch unterirdisch.
Schwarzkopf Gliss Kur 'Total Repair' Spülung mit flüssigen Haarbausteinen (200ml / 1,75€):
Den Geruch mag ich sehr gern und zudem pflegt die Spülung sehr schön, die wird wieder mal gekauft.
Swiss-O-Par Frühlingshaarkur 'Pfirsichblüte' (25ml / ca. 1€):
Roch säuerlich nach Pfirsich und die Pflege war leider nicht wirklich vorhanden.



Gesichtspflege
Nivea 'In-Dusch' Waschcreme & Make-Up Entferner (2ml / kostenlose Probe):
Geruchlich ok, das Abschminken war aber nicht besser als mit anderen Produkten. Zudem fand ich es seltsam, dass man das Produkt anscheinend auf die trockene Haut auftragen soll, obwohl es ja in der Dusche verwendet werden sollte (hab ich natürlich auch erst danach gelesen).
Balea 'Teint Perfektion' feuchtigkeitsspendende Tagescreme (1,5ml / kostenlose Probe):
Roch in Ordnung, die Pflege war auch ok, aber nicht spektakulär.
AOK 24h-Feuchtigkeitscreme mit Traubenextrakt & pflanzlichem Hyaluron (1,5ml / kostenlose Probe):
Die Creme fand ich wirklich ganz gut, hätte ich nicht schon so viele, würde ich sie vielleicht sogar nachkaufen.
Annayake 24h perfecting care continous hydrating (15ml / kostenlose Probe):
Die Probe ist glaub um die 10€ wert und war im Douglas Adventskalender 2014 enthalten. Sie roch nach Knete und pflegte leider sehr schlecht, immerhin zog sie gut ein.
Douglas Beauty System multi-talented serum (15ml / kostenlose Probe):
Diese Probe habe ich ebenfalls durch den Adventskalender bekommen, hier konnte ich allerdings absolut keine Wirkung feststellen. Allgemein benutze ich allerdings kein Serum.
Balea Perlenzauber Maske (2x7,5ml / 0,55€):
Die Maske riecht in Ordnung, pflegetechnisch ist sie sehr durchschnittlich.



Körperpflege
Pure&basic Schuhdeo (200ml / 2,95€):
Das gibt's im Netto. Ich fand den Geruch allerdings gar nicht angenehm und werde deshalb nur noch das Schuhdeo aus'm Sidestep kaufen.
Garnier mineral 'Protection 48h' Deo (150ml / 2,95€):
Das Deo roch sehr lecker und hat auch gut gewirkt, würde ich wieder kaufen.
dusch das young style #pink kiss Duschgel (250ml / ca. 2€):
Roch süßlich nach Himbeere, blöderweise mag ich Himbeerduft nicht sonderlich und somit war auch der Duft nicht ganz meins. Zudem fand ich die Schaumentwicklung nicht so gut wie bei den normalen dusch das Duschgelen.




Dekoratives
Guerlain 'Parure de Lumière' Foundation #32 ambre clair (15ml / ca. 25€):
Das war ein Tester aus einer Parfümerie, den ich geschenkt bekommen habe. Der Duft war in Ordnung, genauso wie die Deckkraft, allerdings hat man das Make-Up sehr stark gesehen.
MaxFactor 'Wild Mega Volume' volumising mascara (11ml / ca. 10€):
Die war leider gar nicht gut, da sie die Wimpern eigentlich nur verklebt hat. Volumen oder Länge etc. waren nicht vorhanden.



Düfte
Thierry Mugler 'Alien' EdP (0,3ml / kostenlose Probe):
Auch beim 2. Pröbchen mochte ich den Duft und das Parfüm kommt auf meine Wunschliste.
Elizabeth Arden 'Untold' EdP (1,5ml / kostenlose Probe):
Das Parfüm roch definitiv gut, frisch und holzig, an meiner Mama hat es allerdings einfach einen besseren Duft entwickelt, weswegen ich es nicht kaufen würde.
Primavera 'Bratapfel' Duftöl (5ml / 10€):
Das war das allerbeste Duftöl, was ich je besessen habe und leider ist genau diese Sorte nun nicht mehr erhältlich. Der Duft war so richtig schön würzig, was ich wirklich sehr gerne mag!

8 | 11 | 7

Dieses mal wurden also 26 Produkte verbraucht, wieder mal ein schöner Haufen. Viele haben mir sehr gut gefallen, nachgekauft habe ich von den ganzen Produkten aber nur eine Mundspülung.



Was habt ihr im Oktober alles verbraucht?

Aufgebraucht im September 2015

Ich bin irgendwie immer noch sehr weit hinten dran, da ich mich um Studium und Freund kümmern möchte und der Blog da nun mal warten muss. Heute hab ich aber ein bisschen Zeit und deshalb folgt der Aufgebraucht-Post vom September:



Wieder mal leider nicht ganz so viele Produkte, aber immerhin sind einige Sachen verbraucht worden, von denen ich noch genug auf Vorrat habe.


Zahnpflege
Colgate 'MaxWhite' Shine Zahncreme (75ml / ca. 1,50€):
Die lag noch bei meinem Freund im Bad. Die Creme war lila gefärbt und schmeckte schon frisch, mir allerdings fast schon etwas zu frisch, weswegen ich sie nicht mehr nachkaufen würde.


Haarpflege
Artistique 'youcare' intens hair bath (50ml / kostenlose Probe):
Das Pröbchen haben meine Eltern letztes Jahr zu Weihnachten vom Frisör bekommen. Der Duft war frisch und etwas süß, die Pflege in Ordnung, aber nicht herausragend.


Gesichtspflege
today 'pflegende Reinigungstücher' mit Mandelöl (25 Tücher / ca. 1,50€):
Die lagen auch noch bei meinem Freund rum und ich hab sie schnell verbraucht. Allerdings war die Reinigung nicht gerade gut.
facefood 'reinigende Maske' mit Meeresschlamm (2x6ml / 0,99€):
Die Maske gibt's im Müller, ich finde sie von der Reinigung her nur durchschnittlich, allerdings ist die Haut danach wunderbar zart, weswegen sie eventuell doch mal nachgekauft wird.
2x Schaebens 'Feuchtigkeitsmaske' mit Aloe Vera, Thermalwasser und Urea (2x5ml / 0,55€):
Die Maske haben mein Freund und ich zusammen verwendet und wir fanden sie beide leider nur durchschnittlich.


Körperpflege
Balea Rasiergel 'Blueberry Love' mit Blaubeeren-Duft (150ml / 1,25€):
Roch für mich eher wie der Erdbeer-Duschschaum, den es mal von Balea gab. Zudem war das Gel sehr flüssig und ich habe wirklich viel davon benötigt. Ich benutze ab jetzt einfach das Rasiergel meines Freundes, da mir der Duft eigentlich egal ist.
tetesept Schaumwelten 'Goldschatz' mit Mandelbütenduft (40ml / ca. 0,80€):
Der Badezusatz roch wirklich lecker nach Mandeln und hat auch schön geschäumt. Kauf ich mir vielleicht wieder nach!
Balea Dusche & Creme 'Limette & Aloe Vera' (300ml / 0,65€):
Hab ich von DM geschenkt bekommen. Roch etwas nach Limette, aber nicht besonders.


Dekoratives
Kaufmann's Haut- und Kindercreme (75ml / ca. 3€):
Die hab ich ungelogen 10 Jahre in Gebrauch gehabt und sie hat immer noch super funktionert. Ich benutze diese Creme jeden Morgen und Abend  und tagsüber, falls ich mal sehr trockene Lippen habe und die Lippen werden wunderbar weich. Schon nachgekauft.
alverde 'transparentes Augenbrauengel' (7ml / 3,95€):
Reicht mir immer ca. ein Jahr und ich bin vollkommen zufrieden. Auch schon nachgekauft.
deliplus 'Maquillaje Compacto' SPF 25 #01 (11g / 8,95€):
Hab ich mir vor 3,5 Jahren in Spanien gekauft, da ich alles zu Hause vergessen hatte. Die Farbe war aber schon sehr dunkel und zudem hat die Foundation trockene Haut sehr betont.
essence 'Urban Messages' Lippenstifft (1,6g / 2,95€):
Den gab es vor ca. 3 Jahren in einer LE und damals war das mein liebster Lippenstift. Da ich mittlerweile aber sehr  deckende und matte Lippenstifte bevorzuge und diesen hier zudem doppelt besaß, hab ich ihn einmal aufgebraucht.


Düfte
Hugo Boss 'Woman' EdP (2ml / kostenlose Probe):
Riecht sehr, sehr schön. Etwas edel, etwas frisch, etwas vanillig, der Duft ist einfach rundum gelungen, zudem hält er sehr lange und aus genau diesem Grund hab ich ihn mir während der Glamour Shopping Week gekauft.
Thierry Mugler 'Alien' EdP (0,3ml / kostenlose Probe):
Das kennt wohl jeder und auch ich finde den Duft sehr toll und werde ihn mir irgendwann kaufen (bis jetzt bin ich ja noch gut ausgestattet).
Pussy Deluxe 'Cookie Cat' Deodorant (75ml / 6,95€):
Ich hab das Deo als Parfüm benutzt, da ich solche Deos nicht verwende. Der Duft war sehr süß und pudrig, ich mochte ihn allerdings nicht sehr gerne. Immerhin kam er in der Männerwelt gut an, trotzdem wird er nicht mehr gekauft.
Mexx 'XX by mexx wild' EdT (20ml / ca. 16€):
Das hab ich mit ca. 14 Jahren zu Ostern bekommen. Der Duft erinnerte zu Beginn immer etwas an Alien, allerdings in einer fruchtigeren Version. Wenn er aber etwas verflog, roch er sehr langweilig süßlich, was mir leider nicht gefiel.

Insgesamt wurden also 17 Produkte verbraucht, von denen einige wohl nicht mehr erneuert werden, da noch genug vorrätig ist.

5 | 7 | 5

Dieses Mal gab es also relativ viele gute Produkte, die nachgekauft werden oder sogar schon wurden. Allerdings besitze ich sowohl Augenbrauengel als auch KKC nur einmal, somit ist der Kauf bei diesen Produkten vollkommen in Ordnung.

Und nun mach ich mich gleich mal an den nächsten Post, der wird aber wohl nicht ganz fertig, da mein Freund bald nach Hause kommt.

Donnerstag, 1. Oktober 2015

Aufgebraucht im August 2015

Heute folgt, wie versprochen, der Aufgebraucht-Post von August. Leider habe ich auch in diesem Monat mengentechnisch eher versagt, aber immerhin wurden Produkte leer, bei denen man schon etwas länger braucht:



Wirklich wieder nicht viel. wie man sieht, aber allein die Tatsache, dass Dekoratives und Düfte leer gegangen sind. freut mich ja immer.


Haarpflege
Schwarzkopf Gliss Kur 'Ultimate Color' Öl-Elixier (75ml / ca. 6€):
Das war auch mal in einer Glossybox Young Beauty drin. Der Duft erinnerte mich etwas an Alien von Thierry Mugler, zudem hat das Öl die Haare durchaus etwas gepflegt, man hat für einen spürbaren (und leider doch sehr leichten) Effekt aber leider 9 Pumpstöße benötigt (bei brustlangen Haaren).


Gesichtspflege
essence 'pureskin' purifying nose strips (3 Strips / 1,75€):
Die kauf ich mir ja immer nach.
facefood Gesichtsmaske 'Totes Meer' reinigende Maske mit Mineralien + Schlamm (2x6ml / 0,95€):
Den Geruch fand ich ganz gruselig, die Maske hat allerdings ein sehr schön weiches Hautgefühl hinterlassen. Das kann die reinigende Maske von Schaebens allerdings auch.
Rival de Loop 'clean&care' seifenfreies Waschgel (50ml / ca. 1€):
Davon hab ich mal eine Probe mitgenommen und ich fand das Waschgel wirklich ganz gut. Es war ergiebig, hat die Haut gut gereinigt und sie zumindest im Sommer nicht ausgetrocknet. Der Geruch war zwar etwas lahm, aber es gibt ja immer limitierte Düfte.
Florena 'mattierende Tagespflege' (50ml / 4,95€):
Die war in der allerersten Glossybox Young Beauty (ihr könnt euch also ausrechnen, wie alt die schon ist). Den frischen Geruch fand ich ganz gut, außerdem hat die Pflege etwas mattiert, aber trotzdem viel Feuchtigkeit gespendet. Hat mich zwar nicht komplett umgehauen, aber die Creme war gut.

Körperpflege
Balea Bodymousse 'Himbeere' (200ml / 1,25€):
Das Mousse war für mich eher eine sehr leichte, fluffige Creme, die nach Himbeerjoghurt roch. An sich war die Pflege vollkommen in Ordnung, nur leider mag ich Himbeerduft nicht allzu gerne.


Dekoratives
Nagelfeile:
Diese hier hab ich irgendwann mal geschenkt bekommen. Sie sah wirklich hübsch aus, mittlerweile feilt sie aber rein gar nichts mehr und deshalb durfte sie von einer hässlichen, langweiligen, grauen, aber voll funktionsfähigen Feile ersetzt werden.
Astor 'Big&Beautiful Boom! Volume Mascara'* (12ml / ca. 6€):
Die hab ich mal zum Testen bekommen, leider war sie nur durchschnittlich gut und gegen Ende hat sie mich doch sehr gestört, da die Wimpern einfach nur noch verklebt waren (das Problem hab ich bei meiner aktuellen leider schon wieder).
LCN x Daniela Katzenberger 'Cat Queen Long Lashes' Mascara (8g / ca. 5€):
Tja, das sollte eigentlich der Nachfolger der Astor-Mascara sein, aber leider ist sie komplett ausgetrocknet, ohne dass ich sie auch nur ein einziges Mal geöffnet habe.


Düfte
Giorgio Armani 'Acqua di Gioia' EdP (0,03ml / kostenlose Probe):
Die Probe war wohl in einer Glamour, der Duft ist frisch, leicht fruchtig und doch relativ stark. Für mich riecht er aber einfach zu sehr nach meiner Mama, da sie den Duft eine Zeit lang immer getragen hat.
Diesel 'Loverdose Tattoo' EdP (1,5ml / kostenlose Probe):
Zu Beginn fand ich diesen Duft total toll, nachdem ich aber nun das ganze Pröbchen geleert habe, bin ich zu dem Entschluss gekommen, dass er mich doch nicht so sehr überzeugt, dass ich das starke Verlangen habe, ihn nachzukaufen. Er riecht übrigens schön süßlich-warm.
Laurent Dornel 'Funky Blue' EdP (50ml / ca. 6€):
Das Parfüm hab ich in der 7. Klasse (das Parfüm war also schon 9 Jahre alt) bekommen und nun festgestellt, dass es dabei ist, so langsam zu kippen. Da Düfte dann ja nicht mehr so stark und lange riechen, hab ich die noch ca. 40ml in 1,5 Monate leer gemacht. Der Duft war übrigens ein Dupe zu Light Blue von Dolce&Gabbana, wobei man schon noch feine Unterschiede bemerkt hat (dieser hier war weniger holzig und hatte eine stark zitrische Note).

3 | 8 | 1

Hier sieht man sehr gut, dass dieses Mal sehr viele durchschnittliche Produkte verbraucht wurden, aber auch diese muss ich definitiv nicht mehr nachkaufen.

Das waren also aufgebrauchte Produkte vom August, bald kommt noch der September und eventuell ein Bericht zur Glossybox (die ist allerdings von August, interessiert euch das noch?).



Mittwoch, 30. September 2015

Aufgebraucht im Juli 2015

Vielleicht habt ihr ja bemerkt, dass seit fast 3 Monaten hier gar nichts mehr gekommen ist. Das lag aber einfach daran, dass ich erst keine Lust und dann keine Zeit mehr hatte (neuer Freund +  Umzug + Studienwechsel).
Da ich aber für meine Statistik zumindest die Aufgebraucht-Posts alle in meiner Liste haben möchte, kommt heute der erste von dreien (der geht allerdings auch recht schnell). Die Neuzugänge-Posts kann ich allerdings aufgrund des Umzugs nicht mehr nachreichen, da muss ich wohl bald mal eine neue Zählung machen.:



Im Juli gab's also wirklich nicht allzu viel, was ich verbraucht habe, dafür aber fast nur Produkte, die ich nie wieder kaufen würde.


Haarpflege
Garnier olia #6.60 intensives rot (3,75€):
Hier wurde übrigens der Preis von 5 auf knappe 4€ geändert. Die Farbe werde ich weiterhin - trotz der Marke - nachkaufen.
Syoss 10in1 'essential wonder' Wunder-Kur (100ml / ca. 6€):
Die hab ich mal in einer Glossybox Young Beauty gehabt. Das 2-Phasen-Produkt roch sehr gut, mehr Positives gibt es aber leider nicht zu sagen, denn ich habe absolut keine Verbesserung meiner Haare gespürt, obwohl es ja für stark bis extrem geschädigtes Haar sein sollte. Allerdings auch kein Wunder, da Alkohol an 3. Stelle steht.
Pantene Pro-V Haarspitzen 'Repair Serum' (75ml / 4,95€):
Das hab ich mir (zum Glück) im Ausverkauf geholt. Es roch nach Wassermelone + Apfel, hat die Haare aber nicht sonderlich gepflegt. Immerhin war es sehr ergiebig, da man selbst mit langen Haaren nur 2 Pumpstöße benötigt hat.


Gesichtspflege
Balea 'soft&clear' Anti-Mitesser Nose Strips (3 Strips / 1,75€):
Die Strips sind zwar relativ teuer, aber ohne wird meine Nase nach einer gewissen Zeit wirklich unansehnlich. Die hier waren allerdings nicht ganz so gut wie die von essence (diese konnte ich damals aber leider nicht kaufen).
Balea 'sanfte Reinigungsmilch' mit pflegendem Aprikosenkernöl (200ml / 0,85€):
Die Reinigungsmilch hatte ich schonmal, damals hat sie meine Haut auch wirklich schön sanft gereinigt. Dieses Mal hat sie an trockenen Stellen (vor allem um die Nase herum) leider sehr stark gebrannt.

Körperpflege
SunDance Sonnenmilch LSF20 (200ml / ca. 2€):
Die hab ich mir vor knapp 4 Jahren für den Urlaub in Lloret de Mar gekauft und jetzt ging sie erst leer. In Deutschland benötige ich allerhöchstens einen LSF10, weshalb die Sonnencreme nur im Urlaub verwendet wurde. Mir hat sie allerdings etwas zu stark geklebt und der Geruch war auch nur durchschnittlich.
Balea Badesalz 'Glücksmoment' mit Pfirsich- und Melonenduft (80g / 0,55€):
Der Badezusatz roch schön fruchtig, in der Wanne allerdings deutlich zu leicht. Außerdem sieht orangenes Wasser leider nicht ganz vorteilhaft aus. Da investiere ich dann doch gerne in etwas teurere Produkte.
Balea Luxury Verwöhnmomente 'Red Love' mit Kokos- und Pfirsichduft (80g / 0,85€):
Das gefiel mir da schon deutlich besser. Ich mochte den leicht holzigen Duft lieber und dieser hielt sich in der Wanne auch viel besser. Zudem war das Wasser schön rot. Das Badesalz wurde schon in mehrfacher Ausführung nachgekauft.
Kneipp Badekristalle 'Immer cool bleiben' mit Minze + Menthol (60g / 0,95€):
Die Kristalle rochen einfach nur extrem stark nach Minze und Menthol (die Nase war nach einem Atemzug in dem Tütchen definitiv wieder frei). Hier hat sich der Geruch auch in der Wanne gehalten und sie hatte eine schöne blaue Färbung. Allerdings hatte das Wasser auch einen kühlenden Effekt (bei den Temperaturen damals sehr schön), was unter der Gürtellinie doch etwas seltsam war.


Dekoratives
Nail Color Nagellack #erdbeere (8ml / 1,49€):
Diese Marke gab es früher (vielleicht auch noch heute?) im Kik. Der Lack gefiel mir von der Farbe her leider gar nicht, Auftrag und Ablackieren waren allerdings in Ordnung. Zum Schluss hin wurde er allerdings sehr zäh. Gedeckt hat der Lack in 2 Schichten.


Im Juli habe ich also nur 10 Produkte aufgebraucht, hier aber die Statistik:

2 | 6 | 2

Alle Produkte, die schwarz oder sogar rot geschrieben werden, würde ich nicht mehr nachkaufen. Die hier grün markierten Produkte wurden schon wieder gekauft.

So, den ersten Monat haben wir geschafft, vielleicht schaffe ich morgen gleich den nächsten, wünscht mir Glück!




Montag, 13. Juli 2015

Aufgebraucht im Juni 2015

Wieder mal verspätet kommt der Aufgebraucht-Post (war der eigentlich je pünktlich?). Und da ich auch noch 3 andere Posts machen sollte + OC lernen + Sachen für Shpock fotografieren und einstellen, fangen wir gleich mal an:




Immerhin Vieles, was ich nicht nochmal kaufen würde:




Tools
ebelin 140 Wattepads (ca. 1€):
Ich kauf immer Pads von ebelin.
Lidschattenapplikator:
Manchmal benutze ich Applikatoren (bei sehr schlecht deckenden Lidschatten), dieser hier zerbröselt allerdings.



Zahnpflege
meridol Zahncreme  (20ml / ca. 0,50€):
Aus dem Adventskalender 2014 von Mama. Nach 20ml konnte ich nicht viel sagen, die Zahncreme hat gut  gereinigt, aber den  Lakritzgeschmack finde ich für solche Produkte immer unpassend.



Haarpflege
Nivea Glanzpflegeshampoo 'diamond volume' (250ml / ca. 1,50€):
Hatte ich glaub mal in 'ner DM LieblingeBox. Roch schön nach Aprikose und hat die Haare gut gereinigt. Von mehr Volumen (zum Glück) und Glanz hab ich aber nix gesehen und die Haare wurden etwas ausgetrocknet. Außerdem war die Flasche doch recht flott leer.
Garnier olia Haarkur (54ml / Beigabe zur Haarfarbe):
Achja, ihr wisst, ich finde die Kur nicht  sonderlich gut, die Haarfarbe aber nun mal schon, deshalb wird auch regelmäßig die Kur geleert.



Gesichtspflege
essence 'pureskin' purifying nose strips (3 Strips / 1,75€):
Wie immer.
bebe young care 'pflegende Reinigungstücher' (25 Tücher / 1,95€):
Hab für den Sommer wieder die erfrischenden.
Vichy 'Idéalia Skin Sleep' recovery night gel-balm (1,5ml / kostenlose Probe):
Wieder mal aus der Glamour. Roch ganz gut, hat mir aber sehr viele Pickel beschert.
CadeaVera 'Peel Off Maske' mit Sauerampfer- und Granatapfelextrakt (2x7,5ml / 0,45€):
Och, brauch ich auch nicht mehr. Roch halt wieder stark nach Alkohol und hat nicht viel gemacht.



Körperpflege
ebeling Nagellackentfernertücher acetonfrei mit Fliederduft (10 Tücher / 0,95€):
Ganz grauenhaft! Noch nie hat ein Nagellackentferner krasser gerochen als diese Tücher. Dadurch verflog das Lösungsmittel sofort und nach 3-4 Nägel war das Tuch trocken.
Balea Badesalz 'Verwöhnmoment' mit Vanille- und Mandelmilchduft (80g / 0,55€):
Aus der DM Lieblinge Box, den Badezusatz fand ich echt toll  (sowohl vom Duft als auch von der Intensität her), demnach werde ich ihn wohl noch auf Vorrat kaufen.
Balea Duschlotion 'Vanilla Berries' mit Cassis- und Vanilleduft (200ml / ca. 1€):
Ebenfalls aus 'ner DM LieblingeBox, da hab ich allerdings fast keinen Geruch wahrgenommen und die Lotion hat auch  fast nicht geschäumt und war sehr schnell leer.



Dekoratives 1
Fingr's Nagelkleber (5ml / ca. 3€):
Nicht  leer, aber der Pinsel steckt innen fest. Hab jetzt den gleichen in einer kleineren Größe gekauft.
MaxFactor 'Facefinity' Primer (1,5ml / kostenlose Probe):
Aus der Lookbox. Fand ich recht nichtssagend.



Dekoratives 2
Hier wurde endlich Einiges aus der TCM Palette leer. Links wurden 4 Lipglosse mit je 0,3g leer (von oben nach unten):
Apricot: Mochte ich gerne, die Farbe war nicht  auffällig, aber hat meine Lippen schön ausgeglichen.
Rot: Hierbei handelte es sich um ein klassisches Kirschrot. Mochte ich ganz gerne, war aber nicht allzu deckend.
Schimmerndes Flieder: Gar nicht meins. Ich mag Schimmer auf den Lippen ja sowieso nicht gerne, aber hier war er extrem metallisch. Zusätzlich war die Farbe für meinen Teint viel zu hell. Hab den Gloss als Lippenpflege zu Hause verbraucht.
Lila-rosenholz: Die Farbe enthielt auch Schimmer, hier hat er mich aber nicht allzu sehr gestört. Zudem kam die Farbe meiner natürlichen Lippenfarbe sehr nahe und hat sie dementsprechend schön, aber nicht auffällig, betont.

Zudem habe ich auf der rechten Seite 2 Lidschatten mit je 0,5g Inhalt verbraucht:

Hellblau: War sehr schlecht deckend und war auf dem Auge eher ein sehr helles  Silber, was ich gar nicht mag.
Dunkelgrau: Qualitativ besser, aber auch hier ließ die Deckkraft  zu wünschen übrig. Immerhin lassen sich diese Lidschatten schnell leeren.


Düfte
Prada 'Candy Florale' EdP (0,03ml / kostenlose Probe):
Zum 3. Mal aus der Glamour, der Duft ist immer noch schön langanhaltend, aber für mich einfach nur blumig-frisch und dementsprechend  zu langweilig.
bruno banani 'absolute woman' EdT (0,7ml / kostenlose Probe):
Aus der Lookbox, riecht frisch und süßlich, verfliegt bei  mir aber nach 'ner halben Stunde.
Viktor&Rolf 'Flowerbomb' EdP (0,03ml / kostenlose Probe):
Wieder aus der Glamour, ich liebe den Duft extrem und würde mir das Parfüm sofort kaufen, wenn ich nicht noch so  viel hätte (ist euch schon aufgefallen, dass ich das immer sage, obwohl ich zur Zeit eigentlich monatlich einen Duft leere?).
Guerlain 'La petite robe noir' EdP (1ml / kostenlose Probe):
Hab ich  mir mal bei  'ner Douglas-Bestellung ausgesucht. Riecht für mich nach extrem  süßen Gummibärchen, vermischt mit Weihrauch. Fand ich ok, aber brauch ich  nicht mehr. Die Flasche ist aber sehr schön! :)
essence 'like a first day in spring' EdT (10ml / 2,99€):
Hab ich mal zum Testen bekommen. Roch frisch und blumig, aber war  nichts Besonderes. Hielt auch nicht allzu lange an (2-3h).
Ulric de Varens 'Mini Love' EdP (25ml / 3,99€):
An  sich liebe ich diesen Duft, leider hatte ich die Flasche schon 7 Jahre, weshalb der Duft schon am Kippen war. Hab ihn jetzt deshalb schnell verbraucht. Der wird auch wieder gekauft, wenn noch mehr verbraucht wurde.


Insgesamt wurden diesen Monat 25 Produkte geleert, von denen vieles auch nicht mehr in mein Zimmer einziehen und ein anderes Produkt nachrücken darf.



7 | 12 | 5

Von den Produkten, die nachgekauft werden sollen, sind 2 alltägliche Produkte, die ich ständig kaufe, ein Produkt ein Badezusatz, von denen ich nicht mehr viele habe, 2 Produkte Lipglosse, die sowieso nicht nachgekauft werden können und die letzten 2 Produkte sind Parfüms, bei denen ich mich ja seit ein paar Jahren gut zurückhalte.
Zudem fällt mir gerade aber noch ein, dass ich ja auf Shpock Einiges an Kosmetik eingestellt habe und dort konnte ich Vieles loswerden:


Verschenkt 1

H&M Trio: Die hellste Farbe war schon leer, hab ich von der Ex meines Bruders bekommen und leider nicht so gemocht, da hellblau ja meist gruselig aussieht und das dunkle Blau für einen Soloauftrag einfach zu kräftig war.
Lizzie Palette: Hab ich mal von meinem Bruder zu Weihnachten bekommen. Die Qualität war leider immer sehr schlecht, immerhin hatte ich das weiß und das helle blau geleert.
Jade Trio: Da kann man sich ja denken, wie alt es schon war. Die Deckkraft war immer noch ganz gut, allerdings vermischten sich die Farben immer sehr.
Pigment: Das hab ich aus 'nem Pigment aus einer Mädchen und 'nem kleinen Rest Augenbrauenpuder gemischt. Die Farbe war recht schön, allerdings verwende ich Pigmente so selten.
Maybelline Cremelidschatten: War leider schlecht deckend und hat mich krank wirken lassen. Ich hab den Lidschatten immer als Base für grünen Lidschatten benutzt, allerdings verwende ich solche Farben eher selten.
Zeitschriftenbeigabe: Dieses Trio habe ich aus  einer Wendy  oder Ähnlichem bekommen. Der Glitzer hat nun mal, so wie es sein soll, geglitzert, ich hab allerdings noch anderen Glitzer und brauch den nicht. Der rosa Lidschatten war voll in Ordnung, aber ich bin ja nicht der Pigment-Typ. Der Lipgloss war einfach transparent mit Glitzer, sowas braucht Frau mit 20 auch nicht mehr.


Verschenkt 2
Ebenfalls an die gleiche Frau gingen auch diese Dinge:
J Lipgloss: Das war ebenfalls eine transparente Base mit Glitzer, war ebenfalls unnötig
Nivea Lippenstift: Der roch so schön nostalgisch, eben genau so, wie Lippenstifte von Mama immer rochen. Leider war er für meinen Hautton einfach zu hell (auch wenn das Bild ihn dunkel erscheinen lässt).
Pop Gal Lippenstift: An sich vielleicht kein schlechter Lippenstift, allerdings passt dieses pink einfach nicht so gut zum Hautton und ich bin mehr der Rot-Typ.
labello Lipgloss: Die Farbe ist in Ordnung, aber ich habe noch so viele Lipglosse, da hat der keinen Platz.
labello Lipgloss: Gleiches gilt  für ihn, hier mag ich aber allgemein  die Farbe nicht sonderlich gerne. Rotbraun sieht an mir gut aus, braun aber definitiv nicht.
AS Lipgloss: Der hier war einfach nur transparent und auch davon hab ich genug.
Beauty Line Lipgloss: Auch hier einfach ein transparenter Gloss, der nach Apfel riecht.

Insgesamt wurden also 20 Produkte verschenkt. Zudem ist mir gerade eingefallen, dass  ich eine matte, bunte 88er-Palette von BH Cosmetics  verkauft habe, insgesamt bin ich in diesem Monat also 133 Produkte losgeworden (ich habe aber auch jeden Lidschatten der Palette etc. einzeln gezählt).


Was habt ihr im Juni verbraucht?



Dienstag, 23. Juni 2015

Neuzugänge im Mai 2015

Heute wird schnell noch der Neuzugänge-Post geschrieben, bevor schon bald wieder die Posts von Juni anstehen!
Dieses Mal waren es zum Glück nicht allzu viele Produkte, einige habe ich aber durch die Glossybox Young Beauty April 2014* erhalten:




Wirklich nicht allzu viel, wie man sieht, fangen wir also an:


Haarpflege
syoss Shampoo 'renew 7' (10ml / ca. 0,06€):
Hatte ich in der Glamour, noch nicht probiert, wird aber wohl bald geändert.

Gesamtwert der Haarpflege: 0,06€


Gesichtspflege
Vichy 'Idéalia skin sleep' (1,5ml / ca. 0,75€):
Auch aus der Glamour, hab ich schon wieder leer gemacht, darüber wird also im Aufgebraucht von Juni gesprochen.
Clarins 'HydraQuench' intensive serum bi-phase (1,5ml / ca. 1,95€):
Ebenfalls aus der Glamour, das wurde aber noch nicht benutzt, da ich erst mein aktuelles Serum leeren möchte. Clarins fand ich bis jetzt aber immer super.

Gesamtwert der Gesichtspflege: 2,70€


Körperpflege
Palmolive 'Magic Softness' Schaumseife #Limette+Minze (250ml / 2,45€)*:
Noch nicht benutzt, unsere Seife in der WG ist allerdings bald leer, dann stellt ich die hin.
Seifenprobe:
Die gab's im Milaneo umsonst in 'nem Laden, dessen Namen ich nicht  weiß. Roch damals eigentlich gut, jetzt aber irgendwie schon wieder sehr seltsam und nicht lecker. Werde ich wohl einmal zum Duschen verwenden und das war's.
bebe young care 'Granatapfel Smoothie' Bodylotion (400ml / 2,99€)*:
Riecht für mich nicht  nur nach Granatapfel, sondern auch etwas nach Marzipan. Hab ich nur kurz auf der Hand probiert, da hat sie aber gewohnt gut gepflegt.
fruttini Bodyspray 'my easygoing is watermelon' (125ml / 3,99€)*:
Riecht einfach frisch und etwas kräftiger nach Wassermelone, ist also als Ersatz für Parfüm geeignet.

Gesamtwert der Körperpflege: 9,43€


Dekoratives
Maybelline 'dream' wonder nude #030 (5ml / ca. 2,50€):
Das kleine Fläschchen hab ich auch durch ne Glamour erhalten. Probiert wurde auch die Foundation noch nicht, da ich aktuell noch viel Älteres besitze, was erst mal weg muss, aber das Produkt wird oft gelobt.
Flormar 'Spider Lash' volume mascara (13ml / 6,95€)*:
Ebenfalls noch nicht benutzt, da ich ja immer nur eine Mascara verwende, aber ich freue mich darauf.
essence 'the gel' nail polish #24 indian summer (8ml / 1,59€)*:
Auch nicht benutzt, da ich gerade noch ein paar Lacke habe, die ich verbrauchen möchte, aber vielleicht nächstes Jahr.

Gesamtwert des Dekorativen: 10,74€


Düfte
Prada 'Candy florale' EdT (0,03ml / ca. 0,02€):
Wieder mal aus der Glamour, das Pröbchen hab ich ja schon zum dritten Mal, aber der Duft langweilt mich einfach.
Viktor&Rolf 'Flowerbomb' EdP (0,03ml / ca. 0,02€):
Darüber habe ich mich sehr gefreut! Den Duft habe ich einmal probiert und seitdem finde ich ihn soooo toll.
Lancôme 'La nuit Trésor' EdP Duftkärtchen:
Auch aus ner Glamour, das Kärtchen liegt aktuell in meinem Schrank und die Klamotten duften schön danach, den Duft finde ich aber etwas langweilig, zur Zeit riechen sehr viele Düfte so.
Tom Ford 'Velvet Orchid' EdP (1,5ml / ca. 3,35€):
Den Duft finde ich auch richtig, richtig toll! Er riecht schwer und blumig, aber nicht wirklich süßlich oder pudrig, geht also mehr in die orientalische Richtung.
Mont Fleur 'Flower' EdP (50ml / 5€):
Das gibt's im Netto und hierbei handelt es sich um ein Dupe zu Boss Orange. Dieser Duft riecht allerdings schon etwas fruchtiger als das Original, hält aber doch recht lange an, vor allem für den Preis ist es also eine gute Alternative.

Gesamtwert der Düfte: 8,39€

Gesamtwert: 31,32€

Der Gesamtwert geht dieses Mal also voll klar, vor allem, da ich ja auch für die Produkte der Box nur 5€ bezahlt habe (und das Pafüm hat Mama mit spendiert). Insgesamt kann ich 15 neue Produkte verbuchen.

Noch die Abrechnung:

Alter Stand: 1304
Aufgebraucht: 24
Neuzugänge: 15
Neuer Stand: 1295

Endlich mal unter 1300 Produkten! Jetzt versuche ich mal, die 2 zu halten und vielleicht Ende des Jahres sogar auf eine 1 zu kommen. :)


Was habt ihr im Mai neu dazu bekommen?




Samstag, 20. Juni 2015

Glossybox Young Beauty April 2015

Na, also der Post ist jetzt mal wirklich 'etwas' spät dran, was aber einfach auch daran lag, dass ich die Box erst im Mai bekommen habe (ich kam leider sehr lange nicht nach Hause und da lag sie ewig rum). Und da ich ja die Prüfung geschrieben hatte, musste die Box lange Zeit auf mich warten:



Das waren also die paar Produkte, die ich durch die Box erhalten habe und ich muss leider immer wieder sagen, dass die Glossybox schon sehr schwächelt. Trotzdem behalte ich das Abo noch, da ich sonst gar nichts Neues bekomme und ab und zu schon was möchte.


Palmolive Duftschaumseife #Limette+Minze
250ml / 2,49€
Erfrischend fruchtige Limette und vitalisierende Minze. Welche Kombination könnte erfrischender sein, als die, die in der Duftschaumseife von Palmolive steckt? Unter Wasser verwandelt sie sich in einen cremig-festen und voluminösen Schaum, der die Hände nährt. Er reinigt sanft, verleiht ein seidigweiches Hautgefühl und sorgt für einen lang anhaltenden, fruchtigfrischen Duft. Übrigens: Der Inhalt des praktischen Pumpspenders ist gut dosierbar und damit ergiebig.
Die Schaumseifen finde ich richtig toll (hatte durch die Box schon 2 andere Sorten), diesen Duft mag ich allerdings nicht ganz so gerne, da er eigentlich wie ein typisches Männerduschgel riecht und ich diesen Duft noch nie mochte.


bebe young care 'Granatapfel' smoothie bodylotion
400ml / 2,99€
Die Bodylotion spendet der Haut nach dem Duschen bzw. tagsüber zusätzliche Feuchtigkeit – ganze 24 Stunden lang. In der Lotion enthaltene Sheabutter und Granatapfelblütenextrakte ziehen schnell ein und pflegen samtigweich. Pluspunkt: Das Produkt ist dermatologisch getestet und optimal verträglich für alle Hauttypen.
Den Geruch finde ich ganz gut, auch wenn er nur dezent wahrnehmbar ist. Die Pflege ist, wie gewohnt, auch sehr gut, ich würde nur einfach einen anderen Duft nachkaufen, aber das ist ja mein persönlicher Geschmack.


fruttini Bodyspray 'my easygoing is watermelon'
125ml / 3,99€
Fruchtige Dufterlebnisse und Erfrischung wie bei einem echten Fruchtcocktail ‒ ganz ohne Kalorien, gibt‘s mit dem fruttini Body Spray. Seine hochwertige, rein vegane Rezeptur erfrischt und verwöhnt die Haut. Einfach nach Belieben auf den Körper sprühen ‒ fertig! 
Apropos Frucht: Der leichte Sprühnebel ist in den folgenden Nuancen erhältlich: 
Feine Kirsche - MY RED CARPET IS CHERRY
Zarte Erdbeere - MY DAYDREAM IS STRAWBERRY 
Prickelnde Kiwi - MY REBELLION IS KIWI 
Sinnliche Passionsfrucht - MY MAGIC IS PASSION FRUIT 
Exotische Mango - MY CRAZINESS IS MANGO 
Frische Wassermelone - MY EASYGOING IS WATERMELON

Das Bodyspray habe ich noch gar nicht wirklich probiert (nur einmal auf meinem Arm), aber es riecht angenehm nach Wassermelone und der Duft hält auch etwas an. Solche  Bodysprays mit anhaltendem Duft benutze ich persönlich nur im Sommer bei extrem heißem Wetter statt Parfüm, da ich mich damit oft einsprühen kann und sich das  Parfüm nicht mit dem Duft des Bodysprays beißt.



Flormar 'Spiderlash' Mascara
13ml / 6,95€
Die Mascara in sattem Schwarz umhüllt die Wimpern mit cremiger Farbe aus Bienen-, Carnaubawachs und Olivenöl. Diese Inhaltsstoffe helfen, die Wimpern aufzubauen und ihr Wachstum anzuregen. Die feine Mascarabürste separiert und definiert die einzelnen Wimpern für mehr optisches Volumen. Kleine Klümpchen? Fehlanzeige! Was bleibt, sind starke, voluminöse Wimpern: in satte, softe Farbe gehüllt und optisch verlängert.
Die wurde nicht probiert, da ich ja noch sooo viele andere Mascaras habe, die alle verbraucht werden müssen (meine aktuelle sollte theoretisch schon ewig leer sein, aber sie sträubt sich sehr).


essence 'the gel nail polish' #24 indian summer
8ml / 1,59€
Der Lack von essence bringt die Nägel in strahlendem Koralle zum Glänzen. Highlight ist neben dem coolen Design die flache Bürste, die das Auftragen zum Kinderspiel macht, und die Farbe selbst. Sie leuchtet in einer fruchtigfrischen und belebenden Nuance, die ultraschnell trocknet und perfekt deckt. Was bleibt, ist ein lang anhaltendes, glänzendes Gelfinish.
Die neuen Lacke von essence habe ich noch gar nicht probiert, da ich ja gerade am verbrauchen alter Lacke bin. Die Farbe gefällt mir aber schon mal sehr gut, auch wenn ich mittlerweile an die 6 Korallenuancen angesammelt habe. Die Rezensionen sind auch sehr gut, also freue ich mich, wenn die den Lack (höchstwahrscheinlich nächsten Sommer) lackieren kann.

Gesamtwert der Box: 18,01€

Der Preis von 10€ wurde also wieder überschritten, trotzdem sind DM Lieblinge und Lookbox, was das Preis-Leistungs-Verhältnis angeht, deutlich besser.

Hattet ihr die Box auch? Wie fandet ihr sie diesen Monat?