Mittwoch, 18. Mai 2016

Glossybox Young Beauty April 2016

Hier nun also meine wirklich letzte Glossybox (ich habe mir noch eine bestellt, da ich sie mit den Glossydots umsonst bekommen konnte).
Leider bin ich auch dieses Mal alles andere als begeistert und froh, mein Abo beendet zu haben:



Hier also die 5 Produkte, leider nichts Innovatives oder Seltenes.


bebe young care 'perlglanz' Lippenpflege
4,9g / 1,99€
Schöne Lippen brauchen schönen Schutz: also reichhaltige Pflege mit Schimmereffekt. Dieser zart duftende, dermatologisch getestete Pflegestift vereint beides: eine softe Textur, die schimmernde Perlglanzpigmente enthält und mit Vitamin E, das die Lippen vor dem Austrocknen bewahrt. Was bleibt, ist ein seidiger Kussmund und das bebe soft kiss Gefühl.
Leider besitze ich schon total viel Lippenpflege, Schimmer und Glanz mag ich auf den  Lippen sowieso nicht.


sebamed 'unreine Haut' Creme #mattierend
50ml / 7,49€
Die Creme mit dem pH-Wert 5,5 ist ein mattes Wunder: Sie vermindert die Talgbildung in fettigen Partien, mattiert deinen Teint und verfeinert dein Hautbild. Der Pflegekomplex mit Rosskastanie beruhigt die Haut, Aloe vera und Hyaluronsäure spenden ihr Feuchtigkeit. Der hauteigene pH-Wert 5,5 schützt biologisch gegen pickelverursachende Bakterien.
Die Creme besitze ich schon (getestet wurde sie aber noch nicht). Wenn sie gut wirkt, habe ich immerhin kein Problem damit, sie doppelt zu besitzen.


fruttini Body Lotion Spray 'my craziness is mango'
200ml / 3,99€
Heute will ich Spaß, scheint dieses vegane Lotionspray zu rufen. Mit ihrem fruchtigen Mangoduft ist die feine Creme der perfekte Begleiter beim Outdoor-Fun, Radausflug oder Shoppingmarathon. Sie zieht ultraschnell ein, ist dermatologisch getestet und damit sanft zur Haut. Wie gemacht für unterwegs!
Hier gefällt mir der Duft und die Tatsache, dass man die Bodylotion sprühen kann. An sich habe ich aber noch mehr als genug Bodylotions.


essence 'forbidden volume' rebel mascara
12ml / 2,99€
No Limit! Viel Drama! Die Mascara in Tiefschwarz sorgt mit ihrer speziell konzipierten Faserbürste für rebellisches Volumen. Das Geheimnis dabei sind ihre abwechselnd kürzeren und längeren Fasern, die jede Wimper erwischen, definieren und in satte Farbe hüllen – für intensives und sofortiges Volumen. Verklumpen? Nein! Verführen? Ja!
Auch diese Mascara wurde noch nicht benutzt, da ich noch genug alte Mascaras besitze. An sich mag ich Mascara von essence  aber ganz gerne.


Emmi-Nail Nagellack #spring peach
15ml / 5,90€
Den Freundinnen immer eine Nagellänge voraus! Mit diesem hochqualitativen, farbenfrohen Lack gelingt das ganz easy: Er überzeugt mit super Deckkraft, exzellenter Farbintensität und kinderleichter Handhabung. Der spezielle Pinsel macht’s möglich – ganz präzise.
Natürlich besitze ich auch mehr als genug Nagellacke, diese Farbe aber noch nicht und an sich finde ich sie auch ganz hübsch. Ob sie so gut zu meinem Hautton passt, weiß ich allerdings noch nicht.

Diese Box war 22,36€ wert, der Produktwert war also ganz in Ordnung, da mich aber die Produkte absolut nicht überzeugen konnten, war's das defnitiv mit der Box. Vielleicht hat jemand anders mit meinem Abo ja mehr Spaß.

Habt ihr diese Box abonniert? Wie fandet ihr sie?




Kommentare:

  1. Ich finde es toll, dass du das Abonnement beendet hast! Meinen Geschmack trifft diese Box überhaupt nicht. Ich hätte von all den Produkten nur die Mascara benutzen können, die Körperlotion unter Umständen.
    Ich habe kein einzige Box aboniert, weil ich einen sehr speziellen Geschmack und einige unkonventionelle Unverträglichkeiten habe. Ganz gleich welche Box, in den meisten Fällen hätte ich 50% eh weiterverschenken oder verkaufen müssen. Das Konzept der Boxen find ich nur gut, wenn man in gewissen Bereichen prioritätslos ist, aber wenn es damit endet, dass in jeder Box Deo und Mascara drin ist (weil es ja jeder gebrauchen kann), kann ich gut drauf verzichten ^^ Dann investiere ich das Geld doch lieber in Dinge, die ich wirklich haben möchte.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Unverträglichkeiten habe ich zum Glück ja keine, aber diese Box hat halt wirklich nichts Neues gebracht.
      Ich finde es nicht so schlimm, wenn oft Duschgel, Deo, Creme etc. enthalten ist, aber dann sollten es einfach mal Marken sein, die man aus dem normalen Handel nicht kennt.
      Ich bin gerade dabei, mich über andere Boxen zu informieren und habe auch 3 im Kopf, die vielleicht in Frage kommen. Ich werde wohl jede erst mal einmalig bestellen und dann entscheiden, welche mich am Meisten überzeugt.

      Löschen
  2. Danke für dein Feedback! Schade, dass wir dich mit deiner letzten GLOSSYBOX Young Beauty nicht noch einmal richtig glücklich machen konnten. Trotzdem möchten wir uns für die Zeit mit dir bedanken :) Viele Grüße, Lisa von GLOSSYBOX

    AntwortenLöschen