Dienstag, 1. März 2016

Aufgebraucht im Februar 2016

Heute bin ich mal total pünktlich mit meinem Post, das überrascht mich ja eigentlich schon selbst. :)
Leider habe ich auch diesen Monat nicht allzu viel verbraucht, keine Ahnung, warum zur Zeit einfach nichts leer wird:




Tja, das sind die paar Produkte, die diesen Monat dran glauben durften, leider wirklich nicht gerade viel und auch so gut wie keine Originalgrößen.


Zahnpflege
blend-a-med 'complete' #extra frisch (75ml / ca. 2€):
Die hatte mein Freund im Adventskalender. Ich fand sie in Ordnung, aber nicht überragend.


Haarpflege
Balea 'Intensivpflege' Shampoo #Vanille+Mandelöl (50ml / ca. 0,30€):
Das war im Balea Adventskalender 2015 enthalten. Es roch schön nach Vanille, hat die Haare nicht ausgetrocknet, aber auch nicht gepflegt, würde ich also nicht nachkaufen.
Garnier olia Haarkur (54ml / Beigabe zur Haarfarbe):
Benutze ich ja immer, weil die Kur in der Haarfarbe enthalten ist. Das Produkt reicht bei mir für 2 Anwendungen, pflegt die Haare, ist aber auch nicht überragend.
Zartgefühl Haarspitzen Serum'A girl's best friend' (20ml / ca. 5€):
Das war mal vor längerem in einer Glossybox Young Beauty und hat mir leider nicht gefallen. Der Duft war sehr rauchig und gewöhnungsbedürftig, zudem hat das Produkt meine Haare gar nicht gepflegt, sondern nur verklebt und fettig erscheinen lassen, egal wie viel oder wenig ich verwendet habe und auch egal, ob in nassem oder trockenem Haar.


Gesichtspflege
Venus Cleansing Milk (50ml / ca. 2€):
Die war im Douglas Adventskalender 2014. Den Geruch mochte ich, leider hat sie nicht so gut gereinigt und auf trockenen Stellen gebrannt, zudem  hat man Unmengen an Produkt benötigt.
Schaebens 'Tutanachamun' Maske (2x5ml / 0,95€):
Die Maske hat ganz gut gepflegt, meine trockenen Stellen aber nicht komplett in den Griff gekriegt. Würde ich deshalb nicht nachkaufen, war aber sowieso limitiert.
Schaebens 'Luxus' Maske (2x5ml / 0,95€):
Die fand ich richtig schlecht. Nachdem ich die Maske verwendet hatte, war meine Haut noch trockener als zuvor und hat sich richtig ungepflegt angefühlt. Mein  Freund hingegen fand sie nicht schlecht.


Körperpflege
alverde Bodyspray #Gurke+Wassermelone (100ml / 3,95€):
Das Spray nutze ich im Sommer als Bodyspray und im Winter als Pflege über dem Make-Up. Jedes Jahr kaufe ich die neuen Sorten nach und nutze sie ganz fleißig.
Kneipp Gesundheitsbad 'Stressfrei' #Mandarine+Orange (20ml / ca. 1€):
Ich hab das ganze Fläschchen ins Badewasser gekippt, aber leider nicht allzu viel gerochen. Leider fand ich den Duft allgemein nicht so ansprechend.


Dekoratives
Rival de Loop 'French Manicure' Nagellack (8ml / 1,95€):
Der war richtig grottig. Die Farbe an sich fand ich schön, allerdings hat der Lack erst nach 3 Schichten annährend gedeckt, der Pinsel hat den gerade aufgetragenen Lack bei nochmaligem drüberpinseln sofort wieder abgekratzt, nach nicht mal 2 Jahren hat der Lack schon kleine, feste Stückchen enthalten und er hat immer extre viele Bläschen gebildet.
essence 'metal glam' Eyeliner #03 pretty cool (4ml / 1,95€):
Den Eyeliner hatte ich schon seit Jahren, er hat aber immer noch funktioniert. Die Farbe war gleich extrem wie die der Packung, der Liner hat in einer Schicht gedeckt und hielt lange. Nun war er nach mehreren Jahren aber einfach leer, nachkaufen würde ich ihn auch nicht, da ich zwar noch bunte Liner mag, aber gedecktere Farben bevorzuge.


Insgesamt wurden diesen Monat also 11 Produkte verbraucht, immerhin vieles Schlechtes, was man an der unten aufgeführten Statistik sieht:

2 | 4 | 5


Was habt ihr im Februar verbraucht? War es immerhin mehr als bei mir?



Kommentare:

  1. Bodyspray als Pflege über dem Make Up? Das hab ich noch nie ausprobiert... Ich weiß aber nicht ob iuch das bei dem Alkohol- und Duftstoffgehalt überhaupt mal ausprobieren sollte xD
    Ich habe im Februar einen Lippenstift und zwei Lidschatten geleert und dann noch dieses und jenes an Pflege.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also bei mir funktioniert das wirklich wunderbar, ich sprüh einfach 2 oder 3mal hintereinander das Gesicht komplett ein und lass es immer einziehen und mein Gesicht sieht sofort gepflegter aus.
      Och Mensch, Lidschatten und Lippenstifte würde ich auch gerne mal wieder leeren, aber das zieht sich so..
      Ich habe jetzt aber angefangen, meine Lippenprodukte wöchentlich zu wiegen, um einen Überblick zu bekommen, wie lange es in etwa dauert, was zu leeren (über 2g pro Woche schaff ich immerhin).

      Löschen
    2. Das freut mich :D Meine Haut ist eine ziemliche Zicke. Das Bodyspray brennt schon wenn ich es an einer trockenen Hautstelle benutze... Mir gehen aber auch langsam die Ideen aus, wie ich das Zeug leer kriege. Mein Fruttini Bodyspray benutze ich schon seit 5 Jahren und es ist gerade mal ein Viertel weg :-/

      Dekorative Kosmetik zu leeren zieht sich echt. Man kommt nur voran, wenn man eine begrenzte Anzahl Sachen zum Gebrauch heraus nimmt. Leider hat es den Nachteil, dass man sich an seiner Sammlung irgendwann satt sieht. Sobald ich den letzten Lidschatten meiner Palette und die zwei halbleeren Lippenstifte geleert habe, werde ich wieder rotieren.

      Wiegen ist auch ein interessanter Ansatz. Ich mess mit einem Lineal nach und schaff so 4-5 mm pro Monat (ein Lippenstift hat 20-25 mm). 2g pro Woche klingt aber echt viel!

      Löschen
    3. Also, Ich verbrauche ein Bodyspray im Sommer ehrlich gesagt innerhalb von ca. 3 Wochen.
      Ich hab aktuell auch nur eine bestimmte Anzahl an Produkten (alles, was im Project25Pan ist) und immerhin tut sich gerade schon ein bisschen was (zumindest der Essence Gloss wird wohl gar nicht so lange halten).
      Mir kamen 2g auch echt viel vor, Aber ich geh mal davon aus, dass die Waage stimmt. 😂
      Ich hab dieses Mal sogar nach 2 Tagen 0,5g Lippenpflege verbraucht, wie ich das geschafft habe, Weiß ich aber auch nicht.

      Löschen
    4. Also, Ich verbrauche ein Bodyspray im Sommer ehrlich gesagt innerhalb von ca. 3 Wochen.
      Ich hab aktuell auch nur eine bestimmte Anzahl an Produkten (alles, was im Project25Pan ist) und immerhin tut sich gerade schon ein bisschen was (zumindest der Essence Gloss wird wohl gar nicht so lange halten).
      Mir kamen 2g auch echt viel vor, Aber ich geh mal davon aus, dass die Waage stimmt. 😂
      Ich hab dieses Mal sogar nach 2 Tagen 0,5g Lippenpflege verbraucht, wie ich das geschafft habe, Weiß ich aber auch nicht.

      Löschen
    5. Ganz dumme Frage, aber wie / wo genau benutzt du das Bodyspray? Vielleicht weiß ich enfach nicht, wie man es richtig einsetzt?!

      Dein Projekt Pan läuft aber ganz gut :) Ich hab dieses Jahr keines am laufen. Ich will mal wisse ob ich mit oder ohne Projekt beser voran komme.

      Lippenpflege geht bei mir aber auch deutlich schneller weg als farbiger Lippenstift. Den zieh ich mehrmals am Tag nach, wenn die Lippen trocken sind - Lippenstift trau ich mich in der Öffentlichkeit irgendwie nicht T_T

      Löschen
    6. Also im Sommer benutz ich Bodyspray wirklich am ganzen Körper, also Gesicht, Arme, Beine, Hals, Nacken. Wenn ich was bauchfreies anhabe, natürlich auch an Bauch und Rücken.
      Naja, Ich hatte ja nur ein einziges Mal ein Projekt und das ist schon Ewigkeiten her, zudem weiß ich einfach, dass ich mich bei dem Produkten einfach mal zwingen muss, denn hässlich sind die Sachen nicht, aber ich hab mich in letzter Zeit so selten geschminkt.
      Ich komm mir auch immer etwas doof vor, in der Öffentlichkeit Lippenstift oder Lipgloss nachzuziehen, aber so langsam gewöhne ich mich daran und ignoriere die komischen Blicke einfach (ich denk mir dann immer: ich hab dafür jetzt schönere Lippen und ihr nicht :D).

      Löschen
    7. Also im Sommer benutz ich Bodyspray wirklich am ganzen Körper, also Gesicht, Arme, Beine, Hals, Nacken. Wenn ich was bauchfreies anhabe, natürlich auch an Bauch und Rücken.
      Naja, Ich hatte ja nur ein einziges Mal ein Projekt und das ist schon Ewigkeiten her, zudem weiß ich einfach, dass ich mich bei dem Produkten einfach mal zwingen muss, denn hässlich sind die Sachen nicht, aber ich hab mich in letzter Zeit so selten geschminkt.
      Ich komm mir auch immer etwas doof vor, in der Öffentlichkeit Lippenstift oder Lipgloss nachzuziehen, aber so langsam gewöhne ich mich daran und ignoriere die komischen Blicke einfach (ich denk mir dann immer: ich hab dafür jetzt schönere Lippen und ihr nicht :D).

      Löschen
  2. Dank dir :) Ja dann kriegt man so ein Bodyspray auch bedeutend schneller leer. Ich bin es gar nicht gewohnt in einer Duftwolke zu baden und hab das Bodyspray eher wie ein EdT benutzt. Den Geruch hab ich noch 4 Stunden wahr genommen... Ich werde den Versuch Duftwolke im Sommer wagen, sonst werde ich das Zeug nie los ^^
    Dein letzter Satz hat meinen Tag gerettet :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Naja, das kommt wohl auch immer auf das Bodyspray an, viele riechen gar nicht soo extrem stark (gerade bei alverde bleibt gar kein Geruch zurück) und zudem riech ich persönlich ja gerne etwas 'intensiver'.
      Na, irgendwie muss man sich ja zu helfen wissen. :P
      Ich denk mir auch oft: Kuckt doch nicht so blöd, ihr müsst ja nicht ca. 50 Lippenprodukte leer machen, bevor sie unbrauchbar werden, ich aber sehr wohl! :D

      Löschen