Montag, 3. März 2014

Aufgebraucht im Februar 2014

Heute kommt wieder mein allerliebster Post (eigentlich schon bescheuert, wie man sich über Müll freuen kann :D).




Die Menge ist meiner Meinung nach wieder relativ gut, außerdem wurden wirklich wieder ein paar Produkte aufgebraucht, die ich nicht mochte oder die schon sehr alt waren. ;)



Zahnpflege
Dontodent 'Antibakterielle Mundspülung' mit Minzaroma (500ml / ca. 1,50€):
Für mich hat sie eher nach Kräutern geschmeckt, aber auf jeden Fall ganz gut. Allerdings hab ich auch bei dieser Mundspülung wieder das Problem, dass sie im Nachgeschmack süßlich wird. 
Zur Zeit verwende ich eine von Listerine, allerdings krieg ich von der Sodbrennen und kann sie deshalb nur sehr unregelmäßig verwenden..



Haarpflege
Herbal Essences 'Verwöhnende Feuchtigkeit' Pflege-Spülung mit hawaiianischen Kokosnuss- & Orchidee-Extrakten (200ml / ca. 1,95€):
Die Spülung riecht schön nach Kokos, die Orchidee könnte man von mir aus auch weglassen. Das Produkt lässt sich gut einarbeiten und auswaschen und pflegt ganz angenehm, die Haare riechen auch in trockenem Zustand noch nach Kokos, allerdings hab ich die 200ml jetzt innerhalb eines Monates verbraucht und ich denke, Balea hat Spülungen, die gleich gut pflegen und ergiebiger sind.
Jetzt verwende ich den Reconstructor von Aussie (und leider finde ich ihn toll -.-).
Pantene Pro-V '1-Minute Wunder-Ampulle' für exrem geschädigtes Haar (15ml / 1,95€):
Das Zeugs war in der DM Lieblinge Box August 2013. Ich hab sie jetzt benutzt, da ich doch etwas trockene Haare hatte. Gleich nach dem Einwirken waren die Haare wirklich extrem strohig, sie ließen sich auch fast nicht durchkämmen. In trockenem Zustand waren die Haare allerdings gepflegter. Da die Kur aber doch recht viel kostet und ich mir beim Kämmen viele Haare rausgerissen habe, werde ich sie nicht nachkaufen.
L'Oréal 'Studio Seide&Glanz Hot Glatt' Thermo-Glättungs-Creme (200ml / ca. 5€):
Diesen Hitzeschutz habe ich schon seit ca. 4 Jahren gehabt und nun ist er leer gegangen. Das Produkt riecht frisch-süßlich, ob die Haare wirklich vor Hitze geschützt werden, kann ich aber natürlich nicht sagen.
Jetzt habe ich einen Hitzeschutz von Pantene Pro-V. ;)




Gesichtspflege
bebe young care 'pflegende Reinigungstücher' für trockene und sensible Haut (25 Tücher / 1,95€):
Die werden wohl bald wieder durch die weißen ersetzt. ;)
2x Balea 'Soft&Clear' Anti-Pickel Patches (36 Patches / 1,95€):
Die brauch ich zur Zeit echt oft.
essence 'pureskin' purifying nose strips (3 Strips / 1,75€):
Standard.
Balea sanfte Reinigungsmilch mit pflegendem Aprikosenkernöl für jeden Hauttyp (200ml / 0,85€):
Die Milch ist wirklich sehr mild und pflegt die Haut schon während dem Waschen. Sie wird außerdem gut gereinigt, allerdings hat sich meine Haut nicht verbessert (außer in Bezug auf trockene Stellen, damit hatte ich nicht so sehr zu kämpfen).
Jetzt verwende ich wieder meine Salz-Seife und ein Anti-Pickel Waschgel (aber nur einmal wöchentlich, da es mir zu aggressiv ist).
Balea 'Wohlfühlmaske' mit Himbeer- & Vanilleduft (2x8ml / 0,45€):
Davon hab ich ja mittlerweile sehr viele Sachets geleert und ich finde sie nach wir vor für trockene Haut sehr gut. Diese LE war 2011 erhältlich, allerdings hat Balea eigentlich jedes Jahr in etwa die gleichen Masken. ;) Im Winter werde ich wohl wieder welche kaufen.
2x Schaebens 'Erdbeermaske' mit Peeling (2x6ml / 0,99€):
Auch wenn ich weder Duft noch Abnehmen der Maske mag, so ist sie doch eine meiner Liebsten (zusammen mit der von Balea). Sie reinigt die Haut sehr gut und macht sie weich, trotzdem wird die Haut gepflegt.



Handpflege
Sternseife (23g):
Das war eine bronzefarbene in Sternform, welche wieder nur typisch nach Seife roch.
Jetzt wird gerade eine Engelsseife benutzt, welche immerin besser riecht.
Florena Handcreme intensive Pflege für trockene Haut mit Bio-Olivenöl (20ml / ca. 0,50€):
Sie hat gut gepflegt, zog allerdings nicht allzu schnell ein und hatte einen komischen, leicht würzigen Duft.
Balea young Handcreme 'Frühlingsgefühle' mit reifem Kirschduft (30ml / Teil eines Sets):
Das Set gab es Ostern 2012. Die Handcreme habe ich nun auch verbraucht und sie roch für mich, genau wie die anderen Produkte, eher nach überreifen Kirschen. Außerdem pflegte sie nicht sonderlich gut. Immerhin zog sie schnell ein.
Jetzt benutze ich wieder eine Florena Handcreme. ;)



Körperpflege
Isana Rasierschaum 'Sensitive' (50ml / ca. 1€):
Den hatte ich im Kroatien-Urlaub dabei. Er roch einfach göttlich nach Amber und genau deshalb werde ich ihn mir auch mal nachkaufen, obwohl ich Gel eigentlich lieber mag. Im Vergleich zum Satin Care ist der Schaum zwar nicht ganz so gut, kostet dafür aber auch nur einen Bruchteil des Preises.
Kneipp Badeöl 'Glückliche Auszeit' mit Mohnblume und Hanf (20ml / ca. 1€):
Dieses Öl war in meinem Probierset von Weihnachten 2012 enthalten. In der Flasche riecht das rote Öl noch sehr parfümiert, im Wasser aber riecht schön holzig-pudrig. Leider habe ich allerdings die kompletten 20ml gebraucht, nachkaufen werde ich es mir wohl trotzdem mal.
Balea Bademomente 'Sinnesfroh' mit Kakao-Duft (80g / 0,55€):
Dieses Badesalz gab es 2011/2012 als LE. Ich mag es immer noch sehr gerne, denn es riecht schön nach Kakao und Karamell. Ein Päckchen habe ich zum Glück noch, dann sind meine Back-Ups leider weg.
lavera 'regenerierende Creme-öl-Dusche' mit Bio-Cranberry & Bio-Arganöl (150ml / 3,95€):
Die war in meiner Bloggerbox  und da ich den Duft nicht mochte, durfte sie sofort mit in die Dusche. :D   Genau beschreiben kann ich den Duft gar nicht, mein früherer Nachbar hat aber immer einen Saft aus Holunder und irgendeinem Pilz gemacht und der hat genauso gerochen. Das Produkt hat leider kein bisschen aufgeschäumt, somit waren die 150ml doch recht schnell leer.
Dove 'go fresh' reichhaltige Pflegedusche mit Pflaumen- & Sakurablüten-Duft (55ml / ca. 1€):
Diese Dusche habe ich von Dove erhalten. In der Flasche roch das Produkt echt schon fruchtig, unter der Dusche aber ehrlich gesagt nach Erbrochenem (hat meine Mama auch bemerkt). Zum Glück hat die Dusche nur sehr wenig geschäumt und die 55ml waren nach 4x Duschen auch schon leer.
Jetzt benutze ich wieder mal ein Dusch Das-Duschgel.



Dekoratives
e.l.f. Fixierspray mit Aloe Vera, Grünem Tee und Gurke (60ml / 3,95€):
Das hab ich mir lange aufgespart, da es ewig kein Fixierspray mehr in der Drogerie gab. Jetzt hat allerdings alverde eins im Sortiment und ich konnte das hier aufbrauchen. Es roch leider sehr abgestanden und brannte extrem in den Augen, wenigstens hat es ganz gut fixiert.
Nagelfeile:
Das war eine kleine mit Elchen drauf, welche ich immer in der Schule dabei hatte. Mittlerweile ist sie aber schon so abgenutzt, dass man absolut keine Wirkung mehr bemerkt.
Ich hab jetzt eine kleine von essence.
L'Oréal Perfection 'Jet-Set' #230 electric green (15ml / ca. 3€):
Den hab ich, als ich 11 war, von meiner Tante bekommen. Somit ist er also schon mindestens 10 Jahre alt. Die Farbe war auf den Nägeln etwas grüner, den leicht goldenen Schimmer konnte man allerdings fast nicht erkennen. Mir fällt gerade auf, dass ich gar nie ein Tragebild gepostet habe, obwohl der im Winter im Monat eigentlich immer 2mal auf die Nägel kam. Naja, so schön war er ja nicht, außerdem gibt es ihn schon lange nicht mehr.
Estée Lauder 'Sumptous Extreme' Mascara #01 extreme black (2,8ml / kostenlose Probe):
Die Mascara habe ich zu einer Douglas Bestellung bekommen. Jetzt wurde sie benutzt, nachdem alle älteren Mascaras leer waren und ich hatte endlich mal wieder ganz hübsche Wimpern. Nachkaufen würde ich die Mascara zwar nicht, da sie keinen ultimativen WOW-Effekt hatte, aber ich mochte sie ganz gerne.
Jetzt wird eine Probe einer Chanel-Mascara benutzt.
Margaret Astor Automatic Lipliner #05 Sienna (ca. 1g / ca. 4€):
Den hab ich mal von Mama bekommen, auch dieses Produkt ist also schon locker 10 Jahre alt. Bei der Farbe handelte es sich um ein Rotbraun, welches der Farbe der Packung gleicht. Eigentlich mag ich braun auf den Lippen nicht, diesen Lipliner hab ich in Kombination mit einem farblosen Gloss diesen Winter aber recht gerne benutzt. Nachkaufen würde ich ihn aber trotzdem nicht, gibt es ja auch schon ewig nicht mehr. ;)
Jetzt wird ein bräunlicher Gloss anstelle des Lipliners benutzt.



Düfte
Naomi Campbell 'Queen of gold' EdT (0,7ml / kostenlose Probe):
Davon hab ich letzten Monat ja schon 2 Tütchen verbraucht und meine Meinung hat sich nicht geändert. Der Duft ist in Ordnung, riecht frisch-süßlich nach Ananas und Kokos, aber er spricht mich einfach nicht richtig an.
2x Christina Aguilera 'Unforgettable' EdP (0,7ml / kostenlose Probe):
Auch davon habe ich im Februar  ein Pröbchen verbraucht und ich finde den Duft nach wie vor total toll. Er riecht schon schwer-süßlich-vanillig und leicht beerig.
Joop! 'Miss Wild' EdP (Abziehprobe / kostenlose Probe):
Auch diesen Duft fand ich super. Er roch ebenfalls beerig und etwas schwerer, enthielt aber auch holzige Noten. 
Diese beiden würde ich mir auf jeden Fall nachkaufen!
Jean-Paul Sand 'Jasica' EdP (11,5ml / Teil des Adventskalenders):
Das war wieder mal eine Miniatur aus dem Parfüm-Adventskalender 2012. Der Duft war dezent süßlich und etwas edel. Qualitativ konnte er aber kein bisschen überzeugen. Ich benötigte 6 Sprüher (mein Taschenzerstäuber sprüht sehr viel) und alle 2-3 Stunden musste ich nachsprühen, da der Duft durch den extremen Alkoholgehalt total schnell verflog. Eigentlich wäre dieser Duft schon im Januar aufgebraucht gewesen, durch die vielen Proben wurde die Benutzung dieses Parfüms allerdings zeitweise eingestellt.
Zur Zeit nutze ich einige Pröbchen und schon wieder eine Miniatur aus dem Kalender, welche vielleicht schon im März-Aufgebraucht gezeigt wird. ;)


Dieses Mal wurden also wieder 30 Produkte leer, was doch eine gute Anzahl ist. Sehr froh bin ich über den Hitzeschutz, die Balea-Handcreme, die 2 Duschgele, den Nagellack, den Lipliner und die Miniatur, da diese Produkte entweder nicht gut oder schon zu alt waren (oder beides :D).

Für März hab ich übrigens schon wieder 3 Sachen leer und es werden auf jeden Fall noch mehr. :)



Was habt ihr alles im Februar verbraucht?





Kommentare:

  1. Schnipp Schnapp, geleert. Klasse :D
    Ich bin dieen Monat auch sehr weit voran gekommen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich mag das halt einfach nicht, Produkt wegzuschmeißen, wenn ich es noch nutzen kann. Auch wenn ich eigentlich nur billige Produkte verwende, würde ich persönlich auch nicht einfach Kleingeld in den Müll werfen. :D
      Ich beneide dich wirklich um deine recht kleine Menge, wie gerne hätte ich auch so wenig.. :D

      Löschen
  2. Das Joop "Miss Wild" Parfüm find auch ich total genial und denke auch über einen Kauf nach :-)

    Die 1 Minute Wunderkur habe ich auch schon benutzt, hat bei mir aber ganz anders gewirkt. Unter der Dusche haben sich die Haare bereits schon weich und angenehm angefühlt und auch im trockenen Zustand war ich sehr zufrieden mit der Wirkung. Allerdings habe ich bei meiner aktuellen Spülung von Fructis exakt den gleichen Effekt und würde daher nie so viel Geld für die kleine Pulle ausgeben (ich hatte sie aus der DM Weihnachts-Bloggerbox, selbst gekauft hätte ich sie nie!)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hab mich auch total gewundert, dass die Kur meine Haare in nassem Zustand so verschlimmert hat...
      Aber ja, schon wegen dem Preis würde ich sie wohl nie kaufen. Mein Aussie Reconstructor kann da wirklich gleich viel, auch schon bei den nassen Haaren und ich erreiche auch in trockenem Zustand ein deutlich besseres Ergebnis, wenn ich einfach alle 1,5 - 2 Monate eine große Menge Kur benutze, anstatt die normale^^.

      Löschen