Mittwoch, 19. November 2014

Aufgebraucht im Oktober 2014

So, heute kommt nach sehr langer Abstinenz endlich mal wieder ein Post. Früher ging es leider wirklich nicht mehr, da ich jetzt ja studiere und das Ganze wirklich aufwendiger ist als gedacht. Noch dazu arbeiten ich währenddessen und somit komme ich eigentlich zu gar nichts mehr. Auch jetzt gerade sollte ich eigentlich Biochemie und Chemie machen, aber ich will endlich mal wieder 'nen Post schreiben und somit nehm ich mir jetzt auch Zeit dafür. :)

Wir starten jetzt wieder mal mit einem Aufgebraucht-Post und ich habe diesen Monat wieder eine relativ normale Menge verbraucht ca. 25 Produkte):




Der Haufen ist also wirklich überschaubar und auch, wenn ich schon mehr hatte, bin ich total zufrieden, da ich wirklich viele Produkte verbraucht hab, die ich leider nie sonderlich mochte oder von denen ich wieder zu viele habe (Nageldesign-Zeugs etc.).


Haare
Hier war diesen Monat von allem was dabei:
Garnier Fructis 'Prachtauffüller' Shampoo (10ml, kostenlose Probe):Die Probe hatte ich ja schonmal, damals aber zusammen mit der Spülung. Jetzt hab ich also nur das Shampoo und eine Spülung von mir verwendet und meine Haare haben dieses Mal nicht ganz so schnell nachgefettet. Nachgekauft wird trotzdem nicht, da ich ja noch immense Mengen an Shampoo habe und dieses auch nicht für meinen Haartyp geeignet ist.
Gliss Kur 'Total Repair' Spülung (200ml / ca. 2€):Die hab ich mal bei uns im Netto gekauft, als sie reduziert war und ich 'ne Spülung gebraucht hab (gut, den Fall hab ich durch die Haarlänge ja eigentlich immer). Den Duft fand ich fantastisch, er wird allerdings nicht jedem gefallen, da er sehr stark und parfümiert ist. Ich fand' den holzig-süßlichen Duft aber super. Und auch die Pflegewirkung hat mir wirklich sehr gut gefallen, die Haare waren immer sehr schön weich. :)
Die Spülung würde ich also nachkaufen, ich möchte mich aber noch 'n bisschen durchs Sortiment testen, vielleicht gibt's ja was Billigeres, was genauso gut ist, denn die Spülung ist leider in weniger als einem Monat leer.
Aussie '3 Minute Miracle' Reconstructor (250ml / ca. 8€):Die Kur hatte ich mal in einer DM Box. Den Kaugummi-Duft fand' ich toll und auch die Entnahme funktioniert mit diesem System super, denn ich hab oft das  Problem, dass ich Verschlüsse unter der Dusche nicht richtig aufbekomme.
Die Kur war mir an sich aber leider etwas zu flüssig und die Pflege konnte mich auch nicht komplett überzeugen.
Syoss Glanz-Versiegelungs-Fluid (75ml / ca. 6€):Das war glaub in meiner allerersten (und überhaupt in der ersten) Glossybox Young Beauty drin. Es roch blumig schwer und erinnerte mich dadurch etwas an Alien. Das war aber auch der einzig positive Aspekt, denn leider benötigte man sehr viel Produkt und trotzdem sind meine Haare jetzt in der Zeit, in der ich das Fluid verwendet habe, kaputt gegangen.


Gesicht
bebe young care 'erfrischende Reinigungstücher' (25 Stück / 1,95€):Die kauf' ich ja immer nach, allerdings werden jetzt für den Winter wieder die blauen gekauft. An sich hab ich die Tücher immer für's Abschminken verwendet, da dies aber ganz schön verschwenderisch ist, benutze ich sie jetzt nur noch abends, wenn ich keine Lust mehr habe, ins Bad zu gehen und mein Waschgel zu benutzen. Somit reicht mir eine Packung jetzt auch ca. 1,5 Monate und nicht mehr nur einen.
Balea Anti-Falten Tagescreme Q10 (1,5ml / kostenlose Probe):
Die Probe hatte ich ja leider 2mal und auch diese hier hat mir immer noch nicht zugesagt. Der Duft war immer noch ok, aber für meine Haut hat die Creme einfach absolut nichts getan.
Lancaster 'flash smoothing scrub' (15ml / kostenlose Probe):Das hatte ich noch aus dem Weihnachtspaket der Parfümerie übrig, es ist also 'nur' ca. 2 Jahre alt gewesen. Das Peeling roch schön frisch und etwas luxuriös, der Peelingeffekt war allerdings nicht ganz so hoch, weswegen ich es alle 3 Tage verwendet habe. An sich waren aber schön viele Peelingkörnchen enthalten und diese waren auch nicht zu grob. Ich hab jetzt aber ein Peeling in Gebrauch, welches, zumindest von der Peelingwirkung her, eigentlich den gleichen Effekt hat.
Montage Jeunesse 'Peel-Off' Maske (6g / 0,60€):Die hatte ich auch in 'ner Young Beauty. An sich war die Maske wirklich gut, eigentlich die erste, bei der ich auch was von dem Peel-Off-Effekt gemerkt habe. Allerdings enthält sie mir einfach viel zu viel Alkohol. Während man sie benutzt, kann man nämlich fast nicht atmen oder seine Augen offen halten, weswegen ich sie wohl trotz der guten Wirkung nicht nachkaufen werde.
Schaebens 'Erdbeer' Maske (2x5ml / 0,95€):Da muss ich wohl nichts mehr sagen, immer noch meine liebste Maske, da sie pflegt und gleichzeitig toll reinigt.
Cadea Vera 'klärende Maske' (2x7ml / 0,45€):Die roch sehr stark nach Teebaumöl, was aber für eine klärende Maske vollkommen ok ist. Eine Wirkung kann ich durchaus auch feststellen, allerdings hat mir die reinigende Maske von Schaebens noch besser gefallen, weswegen ich sie nachkaufen würde (hab aber noch mehr als genug reinigende Masken :D).


Körper
ebelin 140 Wattepads (0,95€):Wie immer gut, werden nachgekauft.
Gillette Venus&Olaz Rasierer mit Sugarberry-Duft (ca. 8€):Den hatte ich auch mal in 'ner Box. Man sollte durch die Schaum-Depots ohne Rasierschaum rasieren, was aber meiner Meinung nach nicht ganz geklappt hat. Außerdem waren die Depots so riesig, dass ich weder Achseln noch Intimbereich gründlich rasieren konnte. Letztendlich bin ich letztes Wochenende nach Hause gekommen und wollte mich rasieren und hab dann von Mama erfahren, dass der Rasierer runtergefallen und dann einfach kaputt gegangen ist. Instabil war das Teil also auch noch. Allgemein hat er aber auch nicht allzu gut rasiert, die Wilkinson-Einwegrasierer können da mehr.
AngelCare Shampoo+Duschgel 'Apfel-Zimt' (100ml / ca. 3€):Mit dem Produkt hab ich immer so meine Probleme. Verwende ich es für die Haare, riecht alles toll nach Zimt, aber die Haare trocknen total aus. Benutz ich es für den Körper, riecht es einfach nicht mehr so gut. Letztendlich hab ich das Zeug in die Wanne gekippt und da hat es schön nach Zimt gerochen und auch toll geschäumt. Der Preis wär mir dann aber zu hoch, da ich damit immer nur 3mal baden konnte.
Weleda 'Citrus' Erfrischungsdusche (20ml / ca. 1€):Die war ja in 'ner Young Beauty drin und hat mir ganz gut gefallen. Die 20ml reichen für 2,5 Anwendungen, was meiner Meinung nach echt ergiebig ist, außerdem gefiel mir der frische Duft ganz gut. Leider mag ich es, wenn es unter der Dusche schäumt, was hier eben nicht der Fall war, das 2 Fläschchen, welches gerade bei meinem Freund steht, werde ich aber noch gern verbrauchen. :)
Nivea 'Soft' Creme (250ml / ca. 3€):Die hab ich ungelogen vor ca. 8 Jahren gekauft und sie war immer noch gut (roch nicht mehr ganz so frisch, aber da bin ich ja hart im Nehmen). Ich hab sie zuletzt immer auf de frisch rasierte Haut gegeben, allerdings ist sie auch als Bodylotion für den ganzen Körper oder für's Gesicht toll.
Werde ich noch nachkaufen, wenn ich das nächste Mal in der Drogerie bin. :)
Rexona 'ultra dry cotton' Deo (35ml / ca. 0,70€):Das war schon meine 2.Dose und die 3. ist in Gebrauch, find ich also gut, allerdings hätte ich gerne einen weniger stechenden Duft (ich bin bei frischen Düften allerdings auch etwas empfindlich).


Dekoratives
Garnier BB Cream 'Anti-Rötungen' (50ml / ca. 6€):Die durfte ich mal testen. Leider war sie mir zu reichhaltig , weshalb ich oft nachpudern musste, die Farbe passte aber jetzt im Herbst und auch im Winter sehr gut, die Deckkraft wäre mir mit meinen vielen Unreinheiten allerdings auch etwas zu gering.
Fantasy Make-Up Wimpern (ca. 3€):Die hab ich mal für mein Kostüm gekauft, allerdings sieht man, sobald man die Wimpern trägt, aus wie ein Clown und da ich ja eigentlich einen Bären darstelle, passt das nicht so ganz und die Wimpern kommen jetzt weg. ;)
essence Glitzerliner (4ml / ca. 3€):Der Liner was zusammen mit einem schwarzen  der erste, den ich gekauft habe. Somit ist auch er mittlerweile 8 Jahre alt. An sich fand ich den goldenen Glitzer immer ganz hübsch, ob ich mir aber nochmal so einen kaufe, weiß ich nicht. Erstmal bin ich froh, dass der jetzt leer ist. :)
Colour Cosmetic Nagellack (14ml / ca. 3€):Den gab's vor etlichen Jahren im Schlecker, ungelogen ist dieser Lack locker 12 Jahre alt.
An sich sah der goldene Glitzer immer ganz nett aus, zuletzt war er aber sehr ausgetrocknet. Ich hab ihn dann mit Nagellack verdünnt (ich vergess leider immer, Verdünner zu kaufen) und anfangs hat er auch wieder gut lackiert. Jetzt hat sich aber die Farbe von den Glitzerpartikeln gelöst, was wohl die Orangefärbung erklären dürfte. :D
Sowas will ich mir nicht mehr auf die Nägel schmieren, vor allem, weil der Lack jetzt immer eine trübe Färbung behält und deshalb kommt er jetzt weg.
Nail Star Tippainter (6ml / ca. 5€):Den hab ich mal von der früheren Nageldesignerin meiner Mutter bekommen, auch dieses Produkt ist also schon mindestens 6 Jahre alt.
Das rot war immer schön knallig, jetzt ist der Lack aber einfach leer und das bisschen, was noch enthalten war, war einfach so eingetrocknet, dass man nichts mehr damit anfangen konnte.
Milans Lippenstift (3,8g / ca. 2€):Hierbei handelt es sich um einen gelbgrünen Lippenstift, welcher wohl auch schon 10 Jahre alt sein dürfte. Da man sowas außerhalb des Hauses ja schlecht benutzen kann, hab ich ihn zu Hause als Lippenpflege verwendet. Das hat eigentlich ganz gut verwendet, bis ich bemerkt habe, dass mir der Lippenstift immer in den Mund kroch und im Hals ein brennen verursachte. Deshalb kommt er jetzt auch weg, obwohl er nicht ganz leer  ist. ;)
Nicht auf dem Bild:
essence 'french glam' Nagellack #01 white glam (8ml / ca. 2€):Den hab ich mal von meiner Schwester bekommen. Es handelte sich hierbei um ein semitransparentes weiß, was wirklich immer sehr edel aussah. Da sich in dem Lack aber mittlerweile (auch hier sprechen wir schon von bestimmt  4 Jahren) kleine, fest gewordene Stückchen befanden, wollte ich ihn schnell verbrauchen, weshalb ich ihn zusammen mit meinem aufzubrauchenden Lack im Winter mit nach Stuttgart genommen habe.
Übrigens war er zusammen mit dem Tippainter nach einer weiteren Anwendung leer. :D



Düfte
Hugo Boss 'Ma Vie Pour Femme' EdT (0,03ml / kostenlose Probe):Hatte ich wohl in 'ner Glamour, den Duft mochte ich aber nicht so, denn leider verflog er schon nach einer halben Stunde fast komplett und allgemein handelte es sich nur um einen frischen, leicht holzig-süßlichen Duft (was mir in stärkerer Ausführung sicher zusagen würde).
Burberry 'My Burberry' EdT (0,03ml / kostenlose Probe):Auch hier hat mir die Glamour ein Pröbchen beschert und ich war schon ganz gespannt.
Leider gefiel mir dieser Duft noch weniger, denn er roch wirklich nur frisch und etwas blumig, was man auch in vielen Drogeriedüften finden kann.

Narciso Rodriguez 'narciso rodriguez' EdT (0,8ml / kostenlose Probe):Das bekam ich zu einer Douglas-Bestellung dazu. Hab ich ja kurz davor als Miniatur geleert und mir gefällt der Duft auch jetzt noch nicht so gut. Er riecht einfach frisch und blumig, dabei aber sehr erwachsen, was meiner Meinung nach einfach nicht zu meinem Alter passt.
Trussardi 'My Name' EdP (1,5ml / kostenlose Probe):Vor lange Zeit mal in der Parfümerie Bittel bekommen. Diesen Duft hab ich immer benutzt, wenn ich eine Wohnung besichtigt habe, da er frisch, nicht aufdringlich, aber trotzdem edel und interessant roch. Allgemein konnte man bei diesem Duft hauptsächlich Amber und eine Blumennote  wahrnehmen, welche aber leider überwiegte. Den letzten Rest konnte ich gar nicht mehr verbrauchen, da ich das Pröbchen verloren habe und echt nirgends mehr finden kann, mittlerweile wäre es aber schon lange leer. ;)


Das war also alles. Wie schon gesagt, wirklich ne ganze Menge und vor allem recht viel Dekoratives und auch bei den Düften bin ich zufrieden, denn keines der Pröbchen hat mir wirklich zugesagt.

Insgesamt wurden 26 Produkte aufgebraucht und zwar mit dieser Aufteilung:

4|15|7


An sich waren zwar nur 7 wirklich schlechte Produkte dabei, allerdings kauf ich mir ja Produkte, die ich nur ok fand, auch nicht mehr nach, somit hab ich wirklich (voraussichtlich zumindest) 22 Produkte für immer aus meinem Bestand verbannt. :)


Wie viel habt ihr im Oktober verbraucht?




Kommentare:

  1. Von der Q10 Creme war ich auch nicht angetan. Sie hat nix bewirkt außer Pickel.
    Die Garnier Creme ist farblich nix für mich und die Deckkraft auch nicht. Bin froh, dass ich sie mir nicht gekauft habe.
    Respekt, dass du einen Glitzeryeliner geleert hast. ich wüsste nicht wo ich so etwas tragen würde. Ich komm auf Flüssigeyeliner eh nicht klar
    Uuuh dass der Lippenstift ein Brennen verurscht ist echt böse. Der war wohl gekippt. Jetzt machst du mir angst dass das auch mit dem Rest der Sammlung passiert :(

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Für sowas sind wir wohl auch einfach noch zu jung. :D
      Ich hab sie mir zum Glück auch nicht gekauft, die konnte man mal testen, deshalb hatte ich sie da.
      Naja, an sich hatte ich den Liner ja schon ewig und ich trage sowas durchaus auch im Alltag, dann benutz ich halt nur schwarzen Eyeliner und darüber eine Schicht Glitzer und hellen Lidschatten mit einem dunkleren Ton in der Lidfalte, das geht also ganz gut.
      Bei mir funktioniert's mit Flüssigliner super, ich hab aber auch mit solchen Eyelinern gelernt, einen Lidstrich zu ziehen. :)
      Ja, das war der wohl echt, anfangs dachte ich ja noch, ich hab Sodbrennen, aber irgendwann war es echt nur noch auf den Lippenstift zurückzuführen.
      Ach, mach dir da keine Sorgen, der war ja wirklich schon uralt und außer diesem Lippenstift ist mir bis jetzt auch noch nie irgendwas wirklich schlecht geworden. ;)

      Löschen
  2. Da ist mal wieder eine Menge leer geworden! Als ich gelesen hatte, dass deine Nivea Soft schon um die 8 Jahre alt ist, muss ich grinsen. Ich verwende sie ja als tägliche Gesichtspflege und habe mich eben gefragt, wie viel Tuben ich in den letzten 8 Jahren gekauft habe :-D
    Du suchst nach einer günstigeren Spülung? Ich persönlich habe mit der Fructis Oil Repair Spülung gute Erfahrung gemacht! Macht die Haare schön weich und ist auch nicht ganz so teuer!
    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Naja, ich muss dazu sagen, dass ich die früher auch immer für's Gesicht verwendet habe, aber eine lange Zeit gar nicht mehr, da ich durch Boxen und Testprodukte sooo viele Cremes hatte (so langsam hab ich aber immerhin wieder einen Überblick). An sich wurde die nur benutzt, wenn ich mal ganz trockene Haut hatte. Zum Ende hin eben noch als Rasierpflege, aber da hatte ich davor auch verschiedene andere Cremes, deshalb musste die einfach immer auf ihren Einsatz warten. :D
      Ich hab mir jetzt aber eine neue Dose gekauft, mal sehen, wie lang ich für die brauchen werde. :D

      Löschen